IoT

Was ist Internet of Things ?

Mit einfachen Worten ausgedrückt: Alle Geräte die ans Internet angeschlossen sind, daher auch der Name.
Warum überhaupt ein Name dafür?
Der Nutzen von Computern (ab ca.1950) und des Internets (ab ca. 1962-1980) ist für jedermann heutzutage sonnenklar, deren Wichtigkeit für die moderne Wirtschaft unangezweifelt.

Die Grundidee von IoT liegt in der Realisierung, dass vernetzte Rechner viele Prozesse und Aufgaben für uns übernehmen und erleichtern können, welche wir bis jetzt manuell, oder noch nie mit einer solchen Präzision erledigt haben. Vor allem die Tatsache, dass Chips immer leistungsfähiger, preiswerter und kleiner werden, ermöglicht viele neue Einsatzgebiete. So können wir Ihnen heute einen vollständigen Rechner mit LAN oder WLAN Anschluss (Raspberry Pi) für nur 120 Franken liefern!

Die erste Nutzung von IoT geht auf ein Team von Programmierern der Carnegie Mellon University zurück. Sie haben Anfangs der 1980er Jahre eine Cola-Maschine mit Sensoren, Rechner und Netzwerkanschluss versehen, um so vom Pult aus zu schauen, ob es Cola hat, und ob es schön kühl ist.
1999 rief dann Kevin Ashton, der damals am Massachusetts Institute of Technology arbeitete, den Begriff IoT offiziell ins Leben. Solche "Spielereien" ermöglichen heute hochmoderne Echt-Zeitdatenerfassung für viele kritische Anwendungen. Lesen Sie unten mehr dazu.

Warum IoT für Smart Cities so wichtig ist

Smart City Lösungen von IT Thurgau

Für Städte wird die wachsende Bevölkerung, der zunehmende Verkehr, aber vor allem der Umgang mit Energie zunehmend zur Herausforderung.

Um Daten in Echtzeit zu erfassen, können IoT Devices, deren Sensoren und Aktoren eingesetzt werden. So können viele Prozesse überwacht und damit auch automatisiert werden.
Ein Beispiel sind Abfallsammelstellen, an denen automatische Füllanzeigen realisiert werden können um Müllwagen effizienter einsetzen zu können. Weiter können so Auswirkungen auf Änderungen von Verkehrs-Leitungen und -Vorschriften untersucht werden, da es realtiv preiswert ist, mehrere hundert IoT Devices mit Mikrofonen in der ganzen Stadt zu installieren.
Weitere Anwendungen: Verkehrsüberwachung, Parkplatzmanagement, Luftqualitätsüberwachung, Frühwarnsysteme für Hochwasser und Lawinen, Optimierung von Lichtsignalen und Strassenbeleuchtungen, Smart Building / Smart Grid Implementierungen und vieles mehr.

Prozess-Automatisierung

Wir entwickeln unsere Software selber. Daher sind unsere IoT Dienstleistungen sehr vielseitig einsetzbar und wartungsfreundlich. Weiter können so zukünftige Erweiterungen rasch umgesetzt werden.

Haben Sie einen industriellen Prozess, welchen Sie möglichst weitgehend automatisieren wollen? Braucht es dazu Sensoren, Motoren, Pumpen, Ventile, ev. Neuentwicklungen? Kein Problem, wir nehmen uns Ihrem Problem gerne an.
IT Thurgau wird sich Ihre Problemstellung zeitnah anschauen und eine unverbindliche und kostenlose Machbarkeitsstudie für Sie erstellen.
Profitieren Sie von 7 Jahren Erfahrung in der praktischen Ausführung und Wartung von diversen IoT Projekten.

IoT Projektleitung von IT Thurgau
+